CAP-Märkte

Kampagne 2017
„Frischeköpfe“

Scroll Button
Das Jahr der Frische

Die CAP-Märkte legen schon immer besonders großen Wert auf appetitanregende und gut sortierte Frischetheken mit knackigem Obst und frischem Gemüse. Und soweit das saisonal möglich ist, kommen diese Lebensmittel von lokalen Landwirtschaftsbetrieben aus der Region. Für diesen Kunden gestalten wir seit mehreren Jahren Kampagnen, die mit einem großen Leitthema alle eingesetzten Kommunikationsmittel überschreiben.

2017 arbeiteten wir daran, die regionalen und frischen Lebensmittel gezielter in den Fokus zu stellen. Wichtig war uns dabei immer, nicht den Menschen hinter dem Kunden zu vergessen, d. h. Mehrwert über den Tellerrand hinaus zu generieren und Interaktion zwischen CAP-Markt und Kunde anzuregen. Die Frische-Offensive 2017, die sich über die verschiedensten Medien und Formate erstreckt, geht in diese Richtung.

Zeit für frische Köpfe

Wir leben in einer Zeit, in der „gesunde Ernährung“ immer mehr zum Kampfbegriff wird. Diesem Trend entgegen stellen die Frischeköpfe wieder den entspannten Umgang mit Lebensmitteln in den Vordergrund. Stephan Spargel, Kalle Kartoffel, Betty Brombeere und all ihren Verwandten wurde auf dieser Grundlage von uns Leben eingehaucht, um den Spaß an regionalen und gesunden Lebensmitteln wieder neu zu entfachen.

Dieses Angebot möchten wir den CAP-Kunden so schmackhaft wie möglich machen und haben uns dafür einmalige Unterstützung ins Boot geholt: Unsere lustigen und frechen Frischeköpfe. Das junge Gemüse geht in einer sehr persönlichen Art und Weise auf ihre jeweiligen Vorzüge und Geschmackseigenschaften ein. Sie erzählen die Geschichten ihrer Herkunft, ihres Nährwertes und ihrer Einsatzmöglichkeiten in der Küche und auf unseren Tellern.

Die sorgfältig zusammengestellten Collagen setzen das heimische Gemüse spielerisch und doch einprägsam in Szene. Gleichzeitig wecken sie unseren Appetit und machen Lust auf das jeweilige Thema.

Auf einen Blick
  • Entwicklung von Marketingtools und jährliche Markenkampagnen deutschlandweit
  • In 2017 Umsatzsteigerung in allen Filialen
  • Wirtschaftlichkeit muss immer gewährleistet sein, trotz – und wegen – des Inklusionsgedankens
Unser Ergebnis

Wir möchten die Kunden begeistern und informieren – ohne Besserwisserei und Zeigefinger – sondern geschmackvoll, heiter und immer ganz frisch. Durch diese hochwertige Qualität und aufmerksamkeitsstarke Präsentation des Frischesortiments erleichtern wir die Kaufentscheidung des Kundens.
Und nicht nur das: Durch die Art der Präsentation und den Warenkontext werden auch assoziierte Sortimente vom Kunden besser wahrgenommen. Wir regen mit unserer Frische-Kampagne den Appetit auf diese gesunde Genuss-Welt an und positionieren die CAP-Märkte als kompetenten Anbieter dieser wertvollen und leckeren Lebensmittel.

Wer sind die CAP-Märkte?

Die CAP-Märkte gehören zur gdw süd, Genossenschaft der Werkstätten für behinderte Menschen, in Stuttgart. Bei CAP treffen Wirtschaftlichkeit und Inklusion aufeinander, Menschlichkeit und Lebensqualität gehen Hand in Hand. Man stellt sich hinsichtlich der Dienstleistungen auf die besonderen Bedürfnisse von Alten, Kranken oder Menschen mit Behinderung ein. Begleitetes Einkaufen oder der Lebensmittel-Lieferservice direkt nach Hause sind für CAP damit selbstverständlich.

Stehen Sie vor ähnlichen Herausforderungen?
Dann kontaktieren Sie uns und wir finden gemeinsam ein passendes Konzept.


T. 0221.82 00 78 0

Außerdem haben wir auch noch das gemacht:

Mit der Frische-Kampagne wollen wir den CAP-Kunden nicht nur einen emotionalen, sondern auch einen ganz praktischen Mehrwert bieten: Fun facts über Produkte, aktivierende Aktionen und liebevoll gestaltete Printmedien in allen möglichen Formaten, angefangen vom kleinen Kühlschrankmagnet über Handzettel, Rezeptkarten und Videos bis hin zur Landingpage. Hier gibt es für jeden Interessierten das richtige Medium, vollgepackt mit der richtigen Mischung aus Nützlichem, Lustigem und Wissenswertem.

Auf einen Blick

  • Monatlich wechselnde Landingpage → cap-das-schmeckt-mir.de
  • Social Media-Grafiken
  • A1 Jahreskalender und Streifenkalender
  • Oster- und Nikolausbastelbögen für Kinder
  • Plakate, Handzettel und Aussteller im Markt
  • Kundenstopper und Produktinfoblätter zu den Frischeköpfen
  • Roll-ups, Deckenhänger
  • Merchandise und Give-aways: Kühlschrankmagnete
  • Bonuskarten
  • Rezeptkarten zum Mitnehmen und Sammeln inkl. Rezepteordner
  • Design der Verkostungsstände

Weitere Projekte für CAP

LUST AUF:
Kampagne 2018

Das Jahr 2018 steht ganz im Zeichen der Lust. "Lust auf" Frische, "Lust auf" Lebensmittel, "Lust auf" CAP. Auf Genuss der ohne Schnörkel erlebt wird, unkompliziert und gesund.
→ Mehr lesen...

Immer frech:
Bastelbögen

Der Bastelbogen wird zu Ostern oder Nikolaus in den Märkten ausgelegt. Kinder basteln eine Paula Paprika-Maske oder lustige Häschenhüte zu den Feiertagen. Weil Frische nicht nur lecker ist, sondern auch ganz viel Spaß macht!

Immer voraus:
Flagshipstore Waiblingen

Der Markt punktet mit einem modernen natürlichen Farbkonzept, verbessertem Kundenleitsystem und Digitalisierung vor und hinter den Kulissen, die die CAP-Märkte in Zukunft mitbestimmen wird.
→ Mehr lesen...

Weitere Referenzen

cap-das-schmeckt-mir.de

Allerlei Wissenswertes über die Frischeköpfe-Familie und das jeden Monat neu. Wir wecken so die Neugier und die Begeisterung für frische und regionale Produkte. Durch die passenden Rezeptvideos und den in den Filialen erhältlichen Rezeptkarten verknüpfen wir das online und offline-Erlebnis.

Gemeinsam Mensch sein

In der CAP- Kampagne 2016 drehte sich alles um Helfen, Nahversorgung und Menschsein.